Neuigkeiten: Foxiforum.de - neu und in Farbe!

Autor Thema: Hundegeschirre (richtig anlegen)  (Gelesen 4966 mal)

foxlpower

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1888
  • Master of the Beasts
    • Arianes Welt
Re: Hundegeschirre (richtig anlegen)
« Antwort #15 am: November 18, 2013, 20:50:27 Nachmittag »
Genau. Diese Geschirre sind eine Mischung aus Alltagsgeschirr und Zuggeschirr. Werden auch zum Mantrailing genutzt.





Die Beule oben gibt sich, wenn Zug aufs Geschirr kommt (dafür ist es ja gemacht)



Der Hersteller (aus Tschechien, glaube ich) heißt Zero DC, das hier ist das "Safety" Kurzgeschirr.

Kaufen kann man die Geschirre z.B. bei meinem Lieblings Schlittenhundezubehör Dealer: Uwe Radant
Liebe Grüße
von Ariane mit Malinois Rosa

fritzundfoxi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1709
Re: Hundegeschirre (richtig anlegen)
« Antwort #16 am: November 18, 2013, 22:32:03 Nachmittag »

Hier ein Bild von Ig mit ihrem Geschirr.




Was'n dass für'n supersüßes Ig-Bild ?!!  :-*

Nuggets

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7643
  • Nicht nur lineares denken führt zum Ziel!
    • Nuggets Foxterrier
Re: Hundegeschirre (richtig anlegen)
« Antwort #17 am: November 18, 2013, 22:55:23 Nachmittag »

Hier ein Bild von Ig mit ihrem Geschirr.




Was'n dass für'n supersüßes Ig-Bild ?!!  :-*
Eigentlich ist sie den ganzen Tag so. Immer zum knutschen! :-*
Liebe Grüße von
Sandra & den Nuggets Foxis

"Im Leben gibt es keine Lösungen.
Nur Kräfte, die in Bewegung sind.
Man muss sie erzeugen
und die Lösungen werden folgen."
— Antoine de Saint-Exupéry

Jamie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 402
Re: Hundegeschirre (richtig anlegen)
« Antwort #18 am: November 19, 2013, 18:16:22 Nachmittag »
Ich habe auch das Geschirr das Sandra bzw. Ig hat. Finde die super. Habe es auch abmessen und dann anfertigen lassen.
Die Dame hat mir auch gesagt, wie Ariane schon sagte, dass es vorne nicht zu hoch oder zu tief sitzen darf und der Gurt auf dem Rücken hinter den Schulterblättern. Stelle bei ihm auch keine Beeinträchtigungen fest.

Aber wenn das mal uppe geht, finde ich das Geschirr von Rosa und Rigo auch gut! Benutze das Geschirr nur zum Fahrradfahren.
Und wenn Du und Dein geliebtes Tier sich treffen, gibt es eine Wiedersehensfreude, die nicht enden will, du siehst endlich wieder in die Augen Deines geliebten Freundes,
der so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber niemals aus Deinem Herzen.

Jingles

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 366
  • Jingles & Juno
Re: Hundegeschirre (richtig anlegen)
« Antwort #19 am: November 19, 2013, 19:55:46 Nachmittag »
Ich war letztens bei miezebello,da hatten sie ähnliche Geschirre rumliegen,allerdings ohne diesen nennen wir es mal"Zugbogen",die liegen einfach nur an und sind reine Alltagsgeschirre.Buddy hat jetzt so eines bekommen und rausschlüpfen ist unmöglich  :biggrin:
Ich habe leider das Problem,dass Jingles Geschirre mit Steg zwischen den Beinen nicht mag,er läuft dann breitbeinig wie ne Bulldogge  :unsure: Marken-unabhängig übrigens,ich war in 3 Tierläden und habe alle Modelle getestet,übrig blieben die Norweger von Hunter bzw. Trixie. Da auch er noch im Wachstum steht werde ich abwarten bis er fertig ist und dann eine Massanfertigung machen lassen  :tongue2:
Zum Ig-Bild: Der "Ig-Zauber" wirkt in natura noch mehr als aufm Photo,das hab ich grad kürzlich erst wieder feststellen dürfen,diese Dame ist einfach nur toll+wunderschön  :-*
Liebe Grüße von
Anke mit Jingles & Juno aus Garbsen

SOMETIMES SOMEWHERE IN YOUR LIVE....