Foxis > Literatur, Medien & Linktipps

VDH zugelassene PL Untersuchung

(1/3) > >>

Nuggets:
Hier der Link wo man Adressen für die VDH Untersuchung auf Patellaluxation bekommen kann:

http://www.tieraerzteverband.de/suche/index.php3?engine=4

Das offizielle Formular kann man unter www.vdh.de bestellen.

Knuddelbero:
Ich habe gesehen, daß bei uns in der Nähe eine Kleintierpraxis (Harsefeld) solche VDH-Untersuchungen anbietet. Würde es überhaupt Sinn machen, einen Hund, der niemals in die Zucht gehen wird und keinen augenfälligen Befund aufweist, auf PL untersuchen zu lassen? Gibt es schon eine Foxterrier-Datenbank, wohin man das ggf. melden könnte? Sinn würde das ja für uns nur zur statistischen Erfassung machen, falls eine solche Datenbank aufgebaut werden sollte.

Wolfsblut:

--- Zitat von: Knuddelbero am Dezember 13, 2008, 09:47:33 Vormittag ---Würde es überhaupt Sinn machen, einen Hund, der niemals in die Zucht gehen wird und keinen augenfälligen Befund aufweist, auf PL untersuchen zu lassen?

--- Ende Zitat ---

Vielleicht für die Eltern deines Hundes ...

foxlpower:
Ich weis ja nicht wo Bero her ist, aber in der Regel schert es doch den Züchter einen Dreck, ob die Nachzucht gesund ist.
Hauptsache die Nachzucht wird Champion...
Zum Glück gibt es Ausnahmen, aber gerade in der Foxl Szene ist es den meisten doch wurscht...

Nuggets:

--- Zitat von: Wolfsblut am Dezember 13, 2008, 11:45:59 Vormittag ---
--- Zitat von: Knuddelbero am Dezember 13, 2008, 09:47:33 Vormittag ---Würde es überhaupt Sinn machen, einen Hund, der niemals in die Zucht gehen wird und keinen augenfälligen Befund aufweist, auf PL untersuchen zu lassen?

--- Ende Zitat ---

Vielleicht für die Eltern deines Hundes ...

--- Ende Zitat ---

Genau aus dem Grund lasse ich 100% meiner Nachzucht auf meine Kosten auf PL untersuchen....  :biggrin:

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln