Neuigkeiten: Foxiforum.de - neu und in Farbe!

Autor Thema: VDH zugelassene PL Untersuchung  (Gelesen 6622 mal)

Nuggets

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7643
  • Nicht nur lineares denken führt zum Ziel!
    • Nuggets Foxterrier
VDH zugelassene PL Untersuchung
« am: Dezember 12, 2008, 21:51:44 Nachmittag »
Hier der Link wo man Adressen für die VDH Untersuchung auf Patellaluxation bekommen kann:

http://www.tieraerzteverband.de/suche/index.php3?engine=4

Das offizielle Formular kann man unter www.vdh.de bestellen.
« Letzte Änderung: Dezember 13, 2008, 15:01:07 Nachmittag von Foxiline »
Liebe Grüße von
Sandra & den Nuggets Foxis

"Im Leben gibt es keine Lösungen.
Nur Kräfte, die in Bewegung sind.
Man muss sie erzeugen
und die Lösungen werden folgen."
— Antoine de Saint-Exupéry

Knuddelbero

  • Gast
Re: VDH zugelassene PL Untersuchung
« Antwort #1 am: Dezember 13, 2008, 09:47:33 Vormittag »
Ich habe gesehen, daß bei uns in der Nähe eine Kleintierpraxis (Harsefeld) solche VDH-Untersuchungen anbietet. Würde es überhaupt Sinn machen, einen Hund, der niemals in die Zucht gehen wird und keinen augenfälligen Befund aufweist, auf PL untersuchen zu lassen? Gibt es schon eine Foxterrier-Datenbank, wohin man das ggf. melden könnte? Sinn würde das ja für uns nur zur statistischen Erfassung machen, falls eine solche Datenbank aufgebaut werden sollte.

Wolfsblut

  • Gast
Re: VDH zugelassene PL Untersuchung
« Antwort #2 am: Dezember 13, 2008, 11:45:59 Vormittag »
Würde es überhaupt Sinn machen, einen Hund, der niemals in die Zucht gehen wird und keinen augenfälligen Befund aufweist, auf PL untersuchen zu lassen?

Vielleicht für die Eltern deines Hundes ...

foxlpower

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1888
  • Master of the Beasts
    • Arianes Welt
Re: VDH zugelassene PL Untersuchung
« Antwort #3 am: Dezember 13, 2008, 17:26:57 Nachmittag »
Ich weis ja nicht wo Bero her ist, aber in der Regel schert es doch den Züchter einen Dreck, ob die Nachzucht gesund ist.
Hauptsache die Nachzucht wird Champion...
Zum Glück gibt es Ausnahmen, aber gerade in der Foxl Szene ist es den meisten doch wurscht...
Liebe Grüße
von Ariane mit Malinois Rosa

Nuggets

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7643
  • Nicht nur lineares denken führt zum Ziel!
    • Nuggets Foxterrier
Re: VDH zugelassene PL Untersuchung
« Antwort #4 am: Dezember 13, 2008, 23:04:30 Nachmittag »
Würde es überhaupt Sinn machen, einen Hund, der niemals in die Zucht gehen wird und keinen augenfälligen Befund aufweist, auf PL untersuchen zu lassen?

Vielleicht für die Eltern deines Hundes ...

Genau aus dem Grund lasse ich 100% meiner Nachzucht auf meine Kosten auf PL untersuchen....  :biggrin:
Liebe Grüße von
Sandra & den Nuggets Foxis

"Im Leben gibt es keine Lösungen.
Nur Kräfte, die in Bewegung sind.
Man muss sie erzeugen
und die Lösungen werden folgen."
— Antoine de Saint-Exupéry

Knuddelbero

  • Gast
Re: VDH zugelassene PL Untersuchung
« Antwort #5 am: Dezember 14, 2008, 00:46:42 Vormittag »
Was kostet so eine Untersuchung und was wird da gemacht? Ist das schmerzfrei für die Hunde? Und wenn das getan ist, wo könnte man das für den Aufbau einer Datenbank melden?

FrauFox

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6317
  • "Tür-auf-Tür-zu"-Service
    • Föxepix - Sonst nix!
Re: VDH zugelassene PL Untersuchung
« Antwort #6 am: Februar 16, 2009, 13:12:22 Nachmittag »
Auf Ausstellungen bietet der VDH ab und an diese Untersuchung an, dazu noch zu Sonderkonditionen. Z.B. Anfang April in Dresden:

http://www.vdhsachsen.de/6_Nat_2009_PRA_PL.htm

Kosten für die PL-Untersuchung inkl. Formular: 26€.
www.foxomania.de - Ausstellungs-& Welpeninfo
www.foexepix.de - Föxepix - sonst nix :)
www.foxterrierarchive.net - Datenbank für Föxe

Poisonfox

  • Gast
Re: VDH zugelassene PL Untersuchung
« Antwort #7 am: Februar 16, 2009, 13:31:07 Nachmittag »
Das is ja noch ein Geschenk, ich hab grad mit der Tierklinik telefoniert um einen Termin für eine Patellauntersuchung zu machen um die 50 Euro. und das ist noch ohne einen Röntgen.



FrauFox

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6317
  • "Tür-auf-Tür-zu"-Service
    • Föxepix - Sonst nix!
Re: VDH zugelassene PL Untersuchung
« Antwort #8 am: Februar 16, 2009, 13:34:57 Nachmittag »
Ich hab da auch andere Preise gehört, ohne dass ich mal konkret nachgefragt hätte allerdings. Könnte sich also lohnen nachzusehen ob der VDH das irgendwo anbietet, wenn man es eh machen lassen will.
www.foxomania.de - Ausstellungs-& Welpeninfo
www.foexepix.de - Föxepix - sonst nix :)
www.foxterrierarchive.net - Datenbank für Föxe

Nuggets

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7643
  • Nicht nur lineares denken führt zum Ziel!
    • Nuggets Foxterrier
Re: VDH zugelassene PL Untersuchung
« Antwort #9 am: Februar 16, 2009, 14:20:57 Nachmittag »
Ich zahle in der Klinik in der ich immer bin um die 30 Euro pro Hund, Formulare bringe ich immer schon vorausgefüllt (mit den Daten der Hunde  :laugh:) mit. 
Liebe Grüße von
Sandra & den Nuggets Foxis

"Im Leben gibt es keine Lösungen.
Nur Kräfte, die in Bewegung sind.
Man muss sie erzeugen
und die Lösungen werden folgen."
— Antoine de Saint-Exupéry

FrauFox

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6317
  • "Tür-auf-Tür-zu"-Service
    • Föxepix - Sonst nix!
Re: VDH zugelassene PL Untersuchung
« Antwort #10 am: Februar 16, 2009, 14:31:49 Nachmittag »
Formulare bringe ich immer schon vorausgefüllt (mit den Daten der Hunde  :laugh:)

Das war knapp  :laugh:
www.foxomania.de - Ausstellungs-& Welpeninfo
www.foexepix.de - Föxepix - sonst nix :)
www.foxterrierarchive.net - Datenbank für Föxe

Nuggets

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7643
  • Nicht nur lineares denken führt zum Ziel!
    • Nuggets Foxterrier
Re: VDH zugelassene PL Untersuchung
« Antwort #11 am: Februar 16, 2009, 14:32:56 Nachmittag »
Habe ich beim schreiben auch gerade noch gemerkt!  :laugh: :laugh: :laugh:
Liebe Grüße von
Sandra & den Nuggets Foxis

"Im Leben gibt es keine Lösungen.
Nur Kräfte, die in Bewegung sind.
Man muss sie erzeugen
und die Lösungen werden folgen."
— Antoine de Saint-Exupéry

Wolfsblut

  • Gast
Re: VDH zugelassene PL Untersuchung
« Antwort #12 am: Dezember 31, 2009, 10:52:20 Vormittag »
Hier der Link wo man Adressen für die VDH Untersuchung auf Patellaluxation bekommen kann:

http://www.tieraerzteverband.de/suche/index.php3?engine=4

Das offizielle Formular kann man unter www.vdh.de bestellen.

Der erste Link funktioniert nicht mehr!

War das dieser hier? : http://www.tieraerzteverband.de/suche/index.php?engine=4

Mit 30 Euro käme ich hier auch nicht hin ... die sind auch wesentlich teurer ...

Nuggets

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7643
  • Nicht nur lineares denken führt zum Ziel!
    • Nuggets Foxterrier
Re: VDH zugelassene PL Untersuchung
« Antwort #13 am: Dezember 31, 2009, 11:00:31 Vormittag »
In den meisten Kliniken können die mit der VDH PL Untersuchung wenig anfangen, die rechnen dann eine Narkose mit Röntgen usw. aus... das ist aber bei der VDH PL Untersuchung nicht notwendig.

Ich hatte das schon öfter bei diversen Kliniken, mehr als 45 Euro hat es letztendlich nie gekostet. :nowink:
Liebe Grüße von
Sandra & den Nuggets Foxis

"Im Leben gibt es keine Lösungen.
Nur Kräfte, die in Bewegung sind.
Man muss sie erzeugen
und die Lösungen werden folgen."
— Antoine de Saint-Exupéry

Urifox

  • Gast
Re: VDH zugelassene PL Untersuchung
« Antwort #14 am: Januar 01, 2010, 19:25:27 Nachmittag »
Also bei uns gibt es einen TA in der Nähe von Coburg, der diese Untersuchung macht ( Untersucht auch für DD, HD usw.)
Kostenpunkt für PL - Untersuchung ca. 40,00€ mit Bescheinigung.

Liebe Grüße Diana und die Lichteneichener