Neuigkeiten: Foxiforum.de - neu und in Farbe!

Autor Thema: Die nicht so schönen Seiten einer Ausstellung....  (Gelesen 5452 mal)

Foxiline

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7077
    • Foxterrier Drei Eichen
Die nicht so schönen Seiten einer Ausstellung....
« am: November 22, 2011, 14:53:53 Nachmittag »
... lassen sich gerade heiß "umschimpft" bei FB nachlesen:



Mir ist so, als würde ich diesen Handler meist mit deutschen Foxis im Ring sehen...

Bisher habe ich auch nur einen Züchter gesehen, der seine Dahtis (öffentlich) so über längere Strecken zum Ring oder aus der Box auf den Tisch tragen lässt. Wie komisch, dass genau dieser Handler die Föxe so trägt, obwohl er sonst mit den Hunden sehr freundlich ist und sie keine Angst vor ihm haben.

Fazit: Alles arme Schweine, egal, ob zwei- oder vierbeinig, nur, dass die Viebeiner sich nicht aussuchen konnten, für wen sie arbeiten.

Jolie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1888
Re: Die nicht so schönen Seiten einer Ausstellung....
« Antwort #1 am: November 22, 2011, 15:11:12 Nachmittag »
Den Handler kenne ich vom sehen nicht und weiß auch nicht wie er mit seinen Foxis umgeht, aber ich finde nur vom Bild her betrachtet die Art wie er den Hund trägt, finde ich nicht sehr schön. Wenn ich Feivel so tragen würde, das würde er sich gar nicht gefallen lassen, denke ich.
Das manche ihre Hunde so auf den Tisch heben, habe ich auch schon gesehen, schön fand ich das allerdings auch nicht, es ist nur kurz (obwohl man es wie man bei vielen vielen anderen sieht besser machen kann), über längere Strecken den Hund jedoch so zu tragen... :(
Warum trägt man den Hund so?
LG Wendy

...und immer sind da Spuren Deines Lebens, Bilder, Augenblicke und Gefühle, die uns an Dich erinnern und uns glauben lassen, das Du bei uns bist...

Foxiline

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7077
    • Foxterrier Drei Eichen
Re: Die nicht so schönen Seiten einer Ausstellung....
« Antwort #2 am: November 22, 2011, 15:20:12 Nachmittag »
...
Warum trägt man den Hund so?

Um die Gewinnerfrisur nicht zu zerstören  :nowink:

Hier siehst du denselben Hund am Boden.

Celia

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2207
  • "Morgens ist immer früh"
    • www.aristofox.de
Re: Die nicht so schönen Seiten einer Ausstellung....
« Antwort #3 am: November 22, 2011, 15:20:55 Nachmittag »
das ist ein prof. Handler der Hunde aus Deutschland von einem einzigen Züchter austellt... dieser Züchter hat bis vor kurzem aber auch nicht die Hand vorne am Hals des Hundes gehabt, sondern den Hund an der Ausstellungsleine und an der Rute hochgehoben. Ich habe mich auch dazu hinreißen lassen, dass ich bei FB was dazu geschrieben habe.

Es ist schon so, dass ich meine Föxe am Hals und zwischen den Hinterbeinen anfassend auf den Tisch hebe.... denn sonst ist im Gegensatz zum Glatthaar die Frisur hin.

Das ist aber meines Erachtens nicht vergleichbar zum Tragen eines Hundes über größere Strecken auf diese Art und Weise. 
Noch macht es einen guten Eindruck bei Nichtausstellern oder Zuschauern.   Aber soweit ich weiß, war es früher so durchaus üblich.


 
Viele Grüße von Henya, Ninus und Celia

Foxiline

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7077
    • Foxterrier Drei Eichen
Re: Die nicht so schönen Seiten einer Ausstellung....
« Antwort #4 am: November 22, 2011, 15:25:49 Nachmittag »
...

Es ist schon so, dass ich meine Föxe am Hals und zwischen den Hinterbeinen anfassend auf den Tisch hebe.... denn sonst ist im Gegensatz zum Glatthaar die Frisur hin.

Das ist für mich o.k.!

Das ist aber meines Erachtens nicht vergleichbar zum Tragen eines Hundes über größere Strecken auf diese Art und Weise. 
Noch macht es einen guten Eindruck bei Nichtausstellern oder Zuschauern.   Aber soweit ich weiß, war es früher so durchaus üblich.
 

Ja,, dass das keinen "guten" Eidnruck macht, ist ganz offensichtlich! An die 200 Kommentare zu dem Bild sind schon deutlich.

Celia

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2207
  • "Morgens ist immer früh"
    • www.aristofox.de
Re: Die nicht so schönen Seiten einer Ausstellung....
« Antwort #5 am: November 22, 2011, 15:27:21 Nachmittag »
Ja... und ich glaube das Bild ist bereit mehrfach geteilt worden... und jedesmal sind so viele Beiträge geschrieben worden...

Naja, bei dem kann man wohl sagen... wie der Herr so das Gescherr...
« Letzte Änderung: November 22, 2011, 15:30:24 Nachmittag von Celia »
Viele Grüße von Henya, Ninus und Celia

Jolie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1888
Re: Die nicht so schönen Seiten einer Ausstellung....
« Antwort #6 am: November 22, 2011, 15:33:04 Nachmittag »
hmm...wie gesagt es sieht einfach blöd aus, vor allem auf längeren Strecken, da ist doch so viel Haarspray dran, da passiert schon nix  :ph34r:. Wenn sie mit Ringleine und Rute hochgehoben werden, ist das ja noch schlimmer... live habe ich das auch noch nicht gesehen
Egal wie es ist, auf den Bild sieht das ganze einfach nur zum  :vomit: aus.

Übrigens ein schöner Hund, so auf den Boden stehend.

Hals und zwischen den Läufen finde ich auch okay, solange die Hoden bei einen Rüden danach nicht krebsrot sind (auch schon gesehen).
« Letzte Änderung: November 22, 2011, 15:35:19 Nachmittag von Jolie »
LG Wendy

...und immer sind da Spuren Deines Lebens, Bilder, Augenblicke und Gefühle, die uns an Dich erinnern und uns glauben lassen, das Du bei uns bist...

FrauFox

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6316
  • "Tür-auf-Tür-zu"-Service
    • Föxepix - Sonst nix!
Re: Die nicht so schönen Seiten einer Ausstellung....
« Antwort #7 am: November 22, 2011, 15:34:14 Nachmittag »
In NL winkt für sowas eine Ausstellungssperre. Einmal verwarnt - beim 2. Mal gesperrt. Recht so - anders ändert es sich wohl nie!
www.foxomania.de - Ausstellungs-& Welpeninfo
www.foexepix.de - Föxepix - sonst nix :)
www.foxterrierarchive.net - Datenbank für Föxe

tonilito

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2197
Re: Die nicht so schönen Seiten einer Ausstellung....
« Antwort #8 am: November 22, 2011, 15:36:46 Nachmittag »
In NL winkt für sowas eine Ausstellungssperre. Einmal verwarnt - beim 2. Mal gesperrt. Recht so - anders ändert es sich wohl nie!

um diese regelung in deutschland einzuführen sitzen wohl leider die falschen an der spitze des dfv – schade auch :mad: >:( :(
Gruß aus Sinthern – Ulla

Foxiline

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7077
    • Foxterrier Drei Eichen
Re: Die nicht so schönen Seiten einer Ausstellung....
« Antwort #9 am: November 22, 2011, 15:37:41 Nachmittag »
hmm...wie gesagt es sieht einfach blöd aus, ...

Es handelt sich schlichtweg um Tierquälerei.

Foxiline

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7077
    • Foxterrier Drei Eichen
Re: Die nicht so schönen Seiten einer Ausstellung....
« Antwort #10 am: November 22, 2011, 15:40:46 Nachmittag »
...

um diese regelung in deutschland einzuführen sitzen wohl leider die falschen an der spitze des dfv – schade auch :mad: >:( :(

Das passt wie die Faust auf's Auge  :thumbsup:

Celia

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2207
  • "Morgens ist immer früh"
    • www.aristofox.de
Re: Die nicht so schönen Seiten einer Ausstellung....
« Antwort #11 am: November 22, 2011, 15:43:14 Nachmittag »
Naja, aber die Kommentare bei FB sind schon ordentlich...

Ich schreibe mal eine Antwort:
"It is not just this picture, this person has been seen many times maltreating dogs. I am in the dog show bussiness too and I know alot of dogs including Shih Tzus and Maltese (that never got used for hunting...) get carried this way. It may not harm them but it still is not neccessary..."


Viele Grüße von Henya, Ninus und Celia

Jolie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1888
Re: Die nicht so schönen Seiten einer Ausstellung....
« Antwort #12 am: November 22, 2011, 15:46:22 Nachmittag »
Stimmt!
Die Regelung in NL finde ich richtig :thumbsup:
LG Wendy

...und immer sind da Spuren Deines Lebens, Bilder, Augenblicke und Gefühle, die uns an Dich erinnern und uns glauben lassen, das Du bei uns bist...

Celia

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2207
  • "Morgens ist immer früh"
    • www.aristofox.de
Re: Die nicht so schönen Seiten einer Ausstellung....
« Antwort #13 am: November 22, 2011, 15:46:47 Nachmittag »
hmm...wie gesagt es sieht einfach blöd aus, vor allem auf längeren Strecken, da ist doch so viel Haarspray dran, da passiert schon nix  :ph34r:.


DOCH - die Haare brechen ab...   aber manchmal gehts halt nicht ohne...  8)

Wenn sie mit Ringleine und Rute hochgehoben werden, ist das ja noch schlimmer...

Ja, ist es...  aber wenn sich der Besitzer nicht mehr richtig bücken kann... bietet sich das an   :paranoia:

Hals und zwischen den Läufen finde ich auch okay, solange die Hoden bei einen Rüden danach nicht krebsrot sind (auch schon gesehen).


Naja, das ist bei den hier Anwesenden doch selbstredend....
« Letzte Änderung: November 22, 2011, 15:48:21 Nachmittag von Celia »
Viele Grüße von Henya, Ninus und Celia

Foxiline

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7077
    • Foxterrier Drei Eichen
Re: Die nicht so schönen Seiten einer Ausstellung....
« Antwort #14 am: November 22, 2011, 15:48:21 Nachmittag »
Ich kann aber nur von meinen Erfahrungen berichten und die sind eben so, dass keiner der Foxis bei ihm ängstlich ist und er sie im Ring vernünftig behandelt.

Gerade bei diesem Rüden habe ich aber auch schon 3 Mal gesehen, dass er (auch außerhalb des Rings) nicht freiwillig läuft... und dieser Handler Hunde sonst selber laufen lässt.